Zum Inhalt springen

Chez Amelie – die Baguetterie in Wesseling

Ihr möchtet in ruhiger Atmosphäre einen Kaffee, Tee oder Kakao genießen?
Dazu einen süßen oder herzhaften Crêpe, ein Baguette oder eine warme Suppe bei verregneten Tagen?

Dann besucht das Chez Amelie in Wesseling, zentral in der Innenstadt gelegen und nur einen Sprung der Bahnhaltestelle “Wesseling (Mitte)” – hier fährt die Linie 16 – entfernt.

Beim letzten verregneten freien Nachmittag haben meine Mutter und ich uns dieses Café haben meine Mutter und ich uns dieses Café für einen Besuch ausgesucht.


Wir wurden nach dem Ankommen gleich freundlich bedient. Für uns gab es jeweils ein großes Baguette, weil wir an diesem Tag neben ein paar Scheiben Knäckebrot nichts weiteres im Magen vermuteten.

Beide waren wir aber von der Größe und der Länger der Baguettes überrascht.
Sie waren gigantisch.

ca5
ca4

Frisch zubereitet und mit einer hausgemachten Sauce serviert mussten wir kämpfen, um sie ganz zu schaffen.

Jeder der den Kampf verliert: keine Sorge, ihr könnt euch den Rest natürlich einpacken lassen. ;)

ca7

Nach einem freundlichen Gespräch mit der Inhaberin haben wir uns wieder auf den Weg in den Regen gemacht, mit der Gewissheit in diese Baguetterie noch einmal einzukehren.

Für alle Suppenfreunde:
eine wechselne Tagessuppe (Karte hierfür regelmäßig bei Facebook und auf der Website), die ihr in verschiedenen Größen erhalten könnt, runden das große Angebot ab.

cz1
Wer gerne einkehren möchte, hier die Adresse+Öffnungszeiten:

Chez Amélie
Bahnhofstraße 22,
50389 Wesseling
01578-6510238

Montag – Freitag: 11:00 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: geschlossen

Hier die Website und der Facebookauftritt. :)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.