Zum Inhalt springen

Das Fotoheft von SaalDigital – ein Erfahrungsbericht

Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit Saal-Digital niederschreiben, bei welchen ich letztens das Angebot bekam, ein gedrucktes Fotoheft testen zu dürfen.

Natürlich sollte es nicht irgendeines sein, sondern eines zu London, wo auch die Warner Bros. Studio Tour ihren Platz finden sollte.
Da es als Geburtstagsgeschenk geplant war, war es mir wichtig, dass ich auf dieses Heftchen etwas halten kann und gleich vorneweg: ich wurde nicht enttäuscht. :)


Die Installation des Programms und das Programm an für sich

Ich habe dieses Programm jetzt sowohl auf Windows als auch auf einem Mac installieren dürfen und es funktionierte alles ohne Probleme. Die Übersicht des Programms kommt einem sehr entgegen, um zu erfahren, welche Fotoartikel erst einmal zur Wahl stehen, bevor man sich mit mehreren Angaben auseinandersetzt. Die Entscheidung zwischen Fotoheft, Fotobuch oder auch etwas ganz anderem, etwas Größerem wie einem Wandbild fällt nicht immer leicht, sollte aber getroffen werden. ;)

Die Auswahl des Produktes

Sobald man sich dann endlich zu einem Produkt durchringen konnte, geht es an die Feinauswahl. Wieviele Seiten (bei Buch/Heft), irgendein besonderer Einband, die Stärke der Seiten. Eine Auswahl ist fast bei jedem Kriterium möglich.

 

Der Bildupload

Bei Mac noch ein wenig kompliziert (wie ich finde), bei Windows absolut kein Problem. Hunderte Bilder (mit der entsprechenden Ladezeit und dem entsprechenden Platz :D) lassen sich mit Leichtigkeit in das Buch/Heft, welches als Vorschau präsentiert wird, einfügen. Man kann auch Texte und ähnliches hinzufügen; ein Hinweis, den ich bis heute nicht genutzt habe.

Der Kauf

Sobald man mit dem Fotoheft, in diesem Falle, zufrieden ist, wird das ganze in den mobilen Einkaufswagen gelegt. Rechnungs- und Versandadresse eingegeben, evtl. den dazugehörigen Gutscheincode und der Auftrag wird an saal-digital versendet.

Die Schnelligkeit des Versands…

sagenhaft! Mein Fotoheft ist Montagmittag als Auftrag von meinem Mac übertragen worden und Mittwochmittag (gegen 14:00 Uhr) lag das gedruckte Fotoheft bereits in meinem Briefkasten. Über eine solch schnelle Abwicklung war ich wirklich überrascht, weil es auch nicht wenige Seiten waren, wie ich finde und das Ganze doch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen dürfe… dachte ich.

Für ein schnelles Geburtstagsgeschenk (ich hatte noch knapp eine Woche Zeit und musste schauen, wo ich es verstecke :D) eine gute Wahl.

Auch ich weiß, dass es digital-hergestellte Fotoalben nicht mit selbstgestalteten ihrer Art aufnehmen können, aber es mal zu testen, lohnt sich in jedem Fall. :)


Und wer sich nun bereit dazu fühlt, sein erstes Fotobuch herzustellen, der nutze bitte den folgenden Gutscheincode – FB244SDK – um 15€ beim ersten Fotobuch zu sparen! (Mindestbestellwert: 24,95€) Achtung: der Gutschein gilt nur bis zum 30.04.2018; für die Schnellen unter uns. ;)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.