Tag 20 | Versuchtes Mini-Shopping und Taifunwarnung

Erneute Taifunwarnung… als würde ich es nicht schon kennen. Aber heute zeigten sich die ersten Seiten…

Für den heutigen Tag hatte ich einiges an Unternehmungen geplant, jedoch sollte mir – der immer noch nicht abgeschwächte Taifun einen Strich durch die Rechnung machen.  Also entschloss ich mich nur schnell zum Ito zu laufen, um einen kurzen Einkauf zu erledigen, denn bis zum Seiyu wollte ich es gar nicht erst probieren.

Nachdem ich also ein wenig im Ito unterwegs war, neben meinem Einkauf mich noch ein wenig im SALE-Bereich umgesehen habe und daraufhin nach draußen blickte, erwartete einen förmlich das Grauen. Alles düster, zusammengezogene Wolken und Regen, Regen, Regen.

Also hielt ich mich, bis der Regen abgeklungen war, doch noch ein wenig im Kaufhaus auf und durchstöberte neben der Buchabteilung noch den DAISO.

Ein Tag, der ins Wasser fiel.

Die Tatsache, dass manche Geschäfte auch früher als geplant schließen wollten, ließ mich darauf schließen, dass der Taifun nun auch unseren Stadtteil erreichen würde, weshalb der Tag für mich im ShareHouse ein Ende fand.

Denn wirklich raustrauen, wollte ich mich nicht mehr… :x

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.